Beelitz 01. Mai 2016

Das Beelitzer Maifest auf dem Kirchplatz ist auch in diesem Jahr wieder ein absoluter Erfolg geworden: Hunderte Besucher waren schon am Nachmittag vor Ort, um bei strahlendem Sonnenschein zu den Klängen der Nieplitztaler zu schunkeln und zu plaudern. Rund um die Stadtpfarrkirche präsentierten sich unter anderem die Autohäuser mit ihren neuesten Modellen und zeigten damit, dass auch sie aus dem Wirtschaftsleben der Stadt nicht wegzudenken sind. Andere Gewerbetreibende bewirteten das Publikum mit Essen und Getränken vor der Tür.


Pünktlich um 18 Uhr begrüßte Gewerbevereinschef Norbert Wuck die vielen langjährigen Partner des Vereins, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, auf der Bühne. Mit dabei waren unter anderem die Vorsitzenden von Spargelverein, Beelitzer Carnevalsclub, der Sportgemeinschaft Blau Weiß Beelitz, des Mühlenvereins und des Ortsbeirates. Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Knuth und Spargelkönigin Sarah Wladasch sowie der Unterstützung der Beelitzer Feuerwehr wurde dann der Maibaum emporgehievt - durch viele Hände, die in der Spargelstadt an einem Strang ziehen.


Die Spargelköngin reiste übrigens in einem historischen Wartburg an - vom Platz sollte sie dann später mit einem Skoda Citigo rollen. Den hat ihr das Autohaus Gürtler für die begonnene Amtszeit zur Verfügung gestellt.

 
 
PDF 1              PDF 2
   
   
 
 
 
WOMEN in Rock
 
PDF 1              PDF 2
 
 
 
 

Bilddatei © www.women-in-rock.de

 
 
 
 

Bilddatei © www.women-in-rock.de

 
 
 
 
 
 

Bilddatei © Nieplitztaler Musikanten

 
 
 
 
 
 
 
  

Impressum        Bildmaterial: wenn nicht anders angegeben:     Gérard Lorenz